SPD Altenholz

SOZIAL. GERECHT. VOR ORT.

9. Mai 2019
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Liebe Altenholzerinnen und Altenholzer,

Liebe Altenholzerinnen und Altenholzer,

„Kommt zusammen und macht Europa stark“ – nach diesem Motto tritt die SPD im Europawahlkampf mit einem Infostand der etwas anderen Art auf. Aus einem sogenannten Food Truck werden Belgische Waffeln kostenlos sowie alkoholfreie Getränke und Kaffee für je 2 Euro abgegeben. Mit im Gepäck: unsere Ziele für ein soziales Europa. Wir freuen uns auf Sie!

Freitag, den 17. Mai, 16.00 bis 18.00 Uhr
Platz der Kieler Matrosen, vor dem Hauptbahnhof in Kiel

Mit dabei sind:
• Udo Bullmann, Spitzenkandidat der SPD für die Europawahl 2019
• Delara Burkhardt, Kieler Kandidatin für das Europäische Parlament
• Ulf Kämpfer, Kieler Oberbürgermeister
• Serpil Midyatli, SPD-Landesvorsitzende Schleswig-Holstein

Unsere Forderungen für ein soziales Europa:
• Wer hart arbeitet, darf nicht arm sein. Wir wollen den europäischen Mindestlohn nach dem Grundsatz: mindestens 60 % des mittleren Lohns in dem jeweiligen EU-Land. Für Deutschland also: 12 Euro in der Stunde.
• Die Beschäftigten sollen mitreden können. Dafür schaffen wir Mindeststandards für die Mitbestimmung in Unternehmen.
• Google, Facebook & Co. sollen Steuern zahlen, wie alle anderen auch. Unser Ziel: bis 2020 die weltweite Mindestbesteuerung der digitalen Wirtschaft. Wenn wir hier nicht schnell genug vorankommen, machen wir das in Europa.
• Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit für Männer und Frauen. Dafür schaffen wir ein Lohngerechtigkeitsgesetz für ganz Europa.
• Neue Perspektiven für junge Menschen. Jede junge Frau und jeder junge Mann unter 25 bekommt einen Ausbildungsplatz – garantiert.

Auf unsere Fragen – ist Europa die Antwort!

Ihre Altenholzer SPD

9. Mai 2019
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Liebe Altenholzerinnen und Altenholzer,

Liebe Altenholzerinnen und Altenholzer,

haben Sie Fragen zur Europawahl am 26.05.2019? Wer steht zur Wahl? Wieviel Stimmkreuze kann ich geben? Um das gleich klarzustellen: Jede/Jeder hat nur eine Stimme.

Auf der Internetseite des Landeswahlleiters finden Sie barrierefreie Informationen zur Europawahl 2019. Unter anderem können Sie dort einen Musterwahlschein sehen. Außerdem steht eine Broschüre in leichter Sprache zur Verfügung, die die Wahl erklärt. Sie finden die Internetseite des Landeswahlleiters unter www.wahlen.sh

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, können Sie mit der Ihnen zugesandten Wahlbenachrichtigung auch Briefwahlunterlagen beantragen. Alternativ können Sie aber auch zu den Öffnungszeiten des Altenholzer Bürgerbüros gleich im Rathaus wählen gehen. Bringen Sie dazu bitte neben Ihrer Wahlbenachrichtigung auch Ihren Ausweis mit.

Ihre Altenholzer SPD

1. April 2019
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Tanz in den Mai

Tanz in den Mai

Sonntag, 30. April 2019, 20.00 Uhr

Gemeindezentrum Altenholz

Musik: DJ Kalli Jess

Eintritt: 5,– €

Eintrittskarten und Tischreservierungen im Sportrestaurant Altenholz

Kulturveranstaltung der SPD Altenholz mit Sportrestaurant Altenholz

25. November 2018
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für 90 Jahre SPD-Ortsverein Altenholz

90 Jahre SPD-Ortsverein Altenholz

Samstag, 1. Dezember, 16.00 Uhr, Gemeindezentrum

Am 29. Oktober 2018 gründete der Klausdorfer Bürgervorsteher Willi Busch mit 17 anderen Mitstreitern den sozialdemokratischen Ortsverein.
Der Gründung vorausgegangen war die vom Preußischen Staat verfügte Aufhebung der Gutsbezirke zur Stärkung der ländlichen Selbstverwaltung. Durch diese Verwaltungsreform wurden die Gutsbezirke Knoop, Stift und Projensdorf mit der Landgemeinde Klausdorf vereint.
Der SPD-Ortsverein hatte schnell großen Zuspruch. Schon im November traten ihm 17 weitere Mitglieder bei. Bei der Gemeindewahl im November 1929 erhielt die SPD ca. 62% der Stimmen.

Liebe Altenholzer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jubiläum des Ortsvereins wollen wir im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Ihnen gebührend begehen.

Nach Begrüßung und Grußworten sind vorgesehen:

Geschichten von Kuddl Schnööf
(Gedanken eines Kieler Werftarbeiters)
Lesung Rolf Johanning

Altenholz und die Sozialdemokratie in den Zwanziger Jahren
Vortrag Rolf Fischer
Vorsitzender der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte und Staatssekretär a.D.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt Gerd Sell mit Gesang und Gitarre

Abschließend laden wir Sie zu einem Holsteiner Rübenmus und guten Gesprächen ein.
Wir freuen uns auf Sie.

Uwe Johanning
Ortsvereinsvorsitzender

12. März 2018
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Soziale Herausforderung: DIGITALISIERUNG

Soziale Herausforderung: DIGITALISIERUNG

Wohin bewegt sich unsere Gesellschaft bei zunehmender Automatisierung und Digitalisierung? Die sozialen Veränderungen und erforderlichen Antworten, die der Digitalisierung in unserer Gesellschaft folgen müssen, möchten wir mit Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch thematisieren.

Als kompetente Gesprächspartner werden
Dr. Erwin Jordan, Soziologe, sowie
Frank Hornschu vom DGB Kiel
beteiligt sein.
Wir hoffen auch noch einen Vertreter aus der Industrie in der Runde begrüßen zu dürfen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns über dieses aktuelle Thema zu diskutieren und freuen uns, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dienstag, den 20. März, 19 Uhr, Begegnungsstätte (Dänischenhagen, Zur Mühlenau 12)

Eine Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Altenholz, Dänischenhagen, Schwedeneck und Strande

30. Juni 2017
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Bürgerworkshop zum Realisierungswettbewerb Neugestaltung „Ortskern Stift“

Bürgerworkshop zum Realisierungswettbewerb Neugestaltung „Ortskern Stift“

Um Ideen für die mögliche Gestaltung des Ortskerns Stift zu gewinnen, führt die Gemeinde Altenholz einen städtebaulichen Realisierungswettbewerb durch. Begleitet wird dieser Wettbewerb durch die Architekten Richter aus Kiel. Die Bürgerinnen und Bürger sowie alle Interessierten sollen frühzeitig in das Wettbewerbsverfahren eingebunden werden. Den Auftakt bildet ein Bürgerworkshop, in dem die Bürgerinnen und Bürger die Aufgabenstellung für die Architekten, die sich im Wettbewerbsverfahren beteiligen möchten, mit erarbeiten können.

Einladener ist der Bürgermeister der Gemeinde Altenholz.

Wir möchten aber für die Veranstaltung werben. Die Teilnahme am Städtebauförderungsprogramm für den Ortsteil Stift wird von der SPD-Fraktion – im Gegensatz zu den Fraktionen der CDU und AWG – einstimmig unterstützt.

Nehmen Sie teil!  Nur wer teilnimmt kann mitgestalten!

Der Bürgerworkshop findet am

Donnerstag, dem 20.7.2017, ab 18.00 Uhr,

im Ratssaal des Altenholzer Rathauses,
24161 Altenholz, Allensteiner Weg 2-4

statt.

Weitere Informationen finden sie auf der Web-Seite der Gemeinde Altenholz

27. Juni 2017
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

27. Juni 2017, 19 Uhr, Gemeindezentrum Altenholz

Unser Ortsvereinsvorsitzender lädt zur Mitgliederversammlung ein. Neben weiteren Themen wollen wir zusammen mit unserer Landtagsabgeordneten Serpil Midyatli eine Rückschau auf die Landtagswahl und eine Wahlanalyse vornehmen. Darüber hinaus wird es kurze Berichte aus der Kreistagsfraktion und der Fraktion in unserem Altenholzer Rathaus geben.
Die Veranstaltung ist parteiöffentlich.

17. April 2017
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Tanz in den Mai

Tanz in den Mai

Sonntag, 30. April 2017, 20.00 Uhr

Gemeindezentrum Altenholz

Musik: DJ Kalli Jess

Eintritt: 5,– €

Eintrittskarten und Tischreservierungen im Sportrestaurant Altenholz

Kulturveranstaltung der SPD Altenholz mit Sportrestaurant Altenholz

19. März 2017
von SPD Altenholz
Kommentare deaktiviert für Serpil Midyatli im Gespräch zur Familienpolitik

Serpil Midyatli im Gespräch zur Familienpolitik

06.04.2017, 19.00 Uhr, Gemeindezentrum Altenholz

Für uns ist Familie überall dort, wo Menschen dauerhaft Verantwortung füreinander übernehmen. Grundüberzeugung unserer Familienpolitik ist: Wir schreiben den Menschen nicht vor, wie sie leben sollen. Wir helfen ihnen so zu leben, wie sie leben wollen. Unsere Politik orientiert sich an den realen Lebenswirklichkeiten der Familien im Land.

Die veränderten Arbeits- und Lebensbedingungen verlangen Eltern besondere Anpassungs-, Erziehungs- und Versorgungsleistungen ab. Sie benötigen Unterstützung durch ein ganzheitliches, aufeinander abgestimmtes Maßnahmenbündel. Insbesondere unterstützen wir die wachsende Gruppe der Ein-Eltern-Familien, welche besondere Leistungen für unsere Gesellschaft erbringt, aber auch besonderen Belastungen und Benachteiligungen ausgesetzt ist.

Wir wollen gemeinsam für Altenholz die Bedingungen für Familien verbessern. Darüber möchte ich mit Ihnen ins Gespräch kommen.